Skip to main content

Celestron Teleskop kaufen – Vor-/Nachteile und Empfehlungen 2018

Sie sind auf der Suche nach einem Celestron Teleskop? Wenn ja, sind Sie hier richtig. Im folgenden erfahren Sie die Geschichte, typische Merkmale und die Vorteile/Nachteile der Marke Celestron. Zudem bekommen Sie unsere exklusiven Celestron Teleskop Empfehlungen…

  1. Die sensationelle Geschichte von Celestron
  2. Typische Merkmale von Celestron (früher)
  3. Typische Merkmale von Celestron (heute)
  4. Vor- und Nachteile eines Celestron Teleskops
  5. 3 bekannte Celestron Teleskope Artenen
  6. Unsere Empfehlungen
  7. Fazit

 

 

Was hat es mit der Marke Celestron wirklich auf sich…

Im Jahre 1960 gründete Tom Johnson die Firma Valor Electronics und legte damit die Grundsteine der Celestron Geschichte. Er baute ein Teleskop, dass ursprünglich ein Geschenk für seinen kleinen Sohn sein sollte. Dabei erfand er ein System, das bis heute das Spiegelsystem ist, dass sich am besten verkauft. Dieses System nennt man Schmidt-Cassegrain-System.

Durch diesen Durchbruch änderte sich schnell die Firmenhistorie und es wurden ausschließlich Fernrohre hergestellt. Dank eines hervorragenden Optiksystems, dass in Zusammenarbeit mit einem Konstrukteur aus Deutschland (namens Bernhard Schmidt) hergestellt wurde, ist die komplette Amateurindustrie kurz um revolutioniert worden.

teleskop beobachtung des Carina nebel

Die Vorteile dieses Konzeptes sind bis heute noch unübertroffen. Die Anschlussfähigkeit eines jeden Zubehörs muss hier besonders in den Vordergrund gehoben werden. Vorteile finden wir vor allem in der Verarbeitung, da das Spiegelsystem bestens vor verschiedenen Umwelteinflüssen und den typischen Alterungserscheinungen geschützt wird.

Verschiedene Teste haben gezeigt, dass das Spiegelsystem nach zwanzig Jahren einem neuen Spiegelsystem gleich ist. Aus dieser Idee entstand mittlerweile ein riesiger Firmenkonzern der Teleskope in allen Größen und Preisklassen anbieten kann.

 

Typische Merkmale der Celestron Teleskope

In den 70er Jahren wurde die Firmenhistorie noch ein weiteres Mal umgestellt. Es wurde höhere Stückzahlen produziert und sie waren in der Herstellung wesentlich günstiger. Viele Hobbyastronome griffen dabei auf ein Modell zu. Dieses war das Celestron C-8.

Hierbei handelt es sich um ein 8 Zoll Schmidt-Cassegrain-Teleskop, das eine Öffnung von 200 mm bei einer Brennweite von 2000mm hat. Dieses Teleskop spricht für seine Qualität und für eine optische Leistung. Es ist einfach in der Handhabung und leicht zu transportieren.

Damit setzten Johnson und Schmidt neue Maßstäbe in der Astronomenwelt. Durch die großen Stückzahlen konnte man ein Celestron Teleskop günstiger verkaufen. Somit waren sie für viele Menschen bezahlbarer. Die beiden Konstrukteure erhielten auf den schwierigen Schliff ein Patent, welches sie natürlich auch nutzten.

Der Schliff war möglich, indem die Schmidt-Korrektorplatte mit Hilfe eines Unterdrucks an einer Formplatte unaufwendig durchgeführt werden konnte, da dies maschinell und dadurch sehr präzise bearbeitet werden konnte. Ebenfalls wurde großer Wert auf das Verhältnis zwischen Baulänge und Brennweite gelegt. Hiermit zeichnet sich die Modellreihe SCT aus.

Dadurch das die hier verbaute Korrektorplatte sehr dünn ist und direkt am Tubuseingang liegt, muss sie bei bestimmten Witterungsverhältnissen wie Regen oder Tau geschützt werden. Geschützt werden Sie durch drangesetzte Taukappen oder einer Ventilation.

Bei einer gleichen Bauart kam ein Teleskop mit einer C-5 Öffnung (125mm) und ein C-14 Modell (360mm) auf den Markt. Kurze Zeit später folgten weitere Baureihen. Es folgte ein C-11 Modell (280mm), ein C-9,25 Modell (9,25 Zoll) und ein C-6 Modell (6 Zoll). Bei dem C- 5 Modell handelt es sich um das Modell, dass bei diversen Forschungen der NASA zum Einsatz kommt.

 

Merkmale von Celestron heute…

Bei den heutigen Teleskopen wurde kräftig an der Optik gewerkelt. Damit sind sie heutzutage von der Optik her sehr ansprechend und schlicht gestaltet. Aber nicht nur die verbesserte Optik ist ein typisches Merkmal der heutigen Teleskope. Mit der Optimierung der Optik wurden auch die letzten Fehler der Baureihen ausradiert.

Hierbei wird Bezug auf das geringere Koma genommen, denn diese vollständige Bildfeldwölbung wird hiermit vollständig kompensiert. Ein weiteres typisches Merkmal dieser Teleskope ist eine sehr bequeme, einfach zu bedienende und kompakte parallaktische Montierung des Teleskops.

Hierfür wurde eine Gabelmontierung mit Schrittmotoren aus verschiedenen Bauarten verwendet. Die heutigen Teleskope funktionieren nicht mehr nur bei Dunkelheit in der Nacht. Sie können also in der Nacht für die Astronomie sowie am Tage zur Naturbeobachtung verwendet werden.

celestron naturbeobachtung

Naturbeobachtung

Ebenfalls ein typisches Merkmal ist die Innenfokussierung, die über den sogenannten Hauptspiegel in Zusammenarbeit mit der durchaus hohen nachfolgenden Vergrößerung des sogenannten Fangspiegels arbeitet. Dadurch ergibt sich ein sehr hoher und außergewöhnlicher Grad der Schärfe.

Dies kann bei Naturforschungen sinnvoll sein. Man kann das Teleskop dadurch auch als Distanzmikroskop verwenden und zur bildlichen Beobachtung kleiner Lebewesen verwendet werden. Unebenheiten in der Fotografie werden durch die Korrektorplatte beglichen.

 

Vorteile der Celestron Teleskope

Zu den Vorteilen dieser Teleskope zählen folgende Punkte:

  • die kurze Länge des Baus
  • einfach und bequem in der Handhabung
  • einfach zu transportieren
  • äußerst bequemer Einblick
  • alle Arten von Zubehör sind verwendbar
  • durch Gabelmontierung ist das Teleskop einfach aufzubauen
  • sehr ansprechende und dennoch solide Optik

 

Nachteile der Celestron Teleskope

Zu den Nachteilen zählen folgende Punkte:

  • andere Teleskope mit gleicher Öffnung sind kostengünstiger
  • Fangspiegel sind größer als bei vergleichbaren Teleskopen

 

3 Bekannte Arten der Celestron Teleskope

Es gibt drei verschiedene Arten von Celestron Teleskopen. Einmal die sogenannten SkyAlign Teleskope. Diese zeichnen sich dadurch aus, dass man sie als Laie und komplett ohne Vorerfahrungen im Bereich Teleskop sehr einfach bedienen kann. Hierfür ist keine aufwendige Steuerung nötig und es werden selbst Sternenbilder und Himmelsobjekte gefunden, die man mit anderen Teleskopen nicht auffangen könnte.

Celestron Teleskope beobachtung mond

Eine weitere Art sind die sogenannten CGX Teleskope. Diese bieten dank der unschlagbaren SC Optiken auf einer einfachen, bequemen, stabilen und innovativen CGX Montierung eine leichte Handhabung und einen einfachen Transport an. Diese Art des Teleskops ist bestens dafür geeignet Himmelsobjekte und Sternbilder zu fotografieren.

Die letzte bekannte Art ist sehr erfolgreich in der Astrofotografie. Hierbei handelt es sich um Teleskopkameras unter den Seriennamen NexImage und Skyris. Diese eignen sich bestens für fotografische Aufnahmen der Sternbilder und der Himmelsobjekte, aber auch für Naturbilder, die am Tage entstanden sind.

 

Unsere Celestron Teleskop Empfehlungen an Sie:

 

Fazit: Lohnt es sich für Sie ein Celestron Teleskop zu kaufen?

Die Produkte von den beiden Kollegen Johnson und Schmidt, die unter dem Namen Celestron Teleskope verkauft werden, sind durch und durch gut und preiswert. Es gibt immer Produkte die günstiger sind, aber die Qualität die Celestron an den Tag legt, ist nahezu unschlagbar.

Die Produkte zeichnen sich durch ausgezeichnete patentierte Baukonstruktionen aus. Sie sind unfassbar ansprechend in der Optik und vom Design her. Die Qualität des Spiegelsystems ist atemberaubend.

Bei welchem anderen Anbieter findet man sowas sonst? Wir wollen Celestron nicht zu sehr loben, aber egal ob Hobbyastronom, Laie oder professioneller Astronom, für jeden Bereich ist etwas dabei. Egal ob kostengünstiger oder hochwertiger, dass das Preis-Leistungs-Verhältnis genial ist, ist kein Geheimnis.

Hierbei handelt es sich um ein Produkt, dass jeden Cent wert ist und dass Ihnen ausgesprochen lange Freude bereiten kann. Egal für welches Produkt man sich entscheidet, es wird im Normalfall Ihre Erwartungen erreichen. Dafür sorgen über 45 Jahre Erfahrung in der Herstellung von diesen Teleskopen.

Eine riesige Auswahl an Celestron Teleskopen finden Sie hier (klick)!

 

Das könnte Dich auch interessieren:

War dieser Beitrag hilfreich für Dich?
[Total: 6 Average: 4.7]

Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *